„Der feine Unterschied“ – Ich könnts nicht besser betiteln..


Aiaiai.. So manche Themen gehen einem ja schon ziemlich auf den **** (Kat$ching) und trotzdem ich ein bekennender FC Bayern München – Fan bin, muss ich sagen: Da haben Sie ins Klo gegriffen, Herr Lahm. Ihm wird es nur kurz schaden, danach hat es nur noch Vorteile.

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Artikel wirklich schreiben soll, denn im Grunde hat das nur eine Folge und spielt meiner Meinung nach Phillipp Lahm, einer der besten Deutschen Fußballer, in die „Karten“: Er bekommt Werbung und das auch noch umsonst. Der Verlag darf sicherlich bald die Auflage erhöhen, denn erst morgen kommt das Buch raus und eine Woche vorher diskutieren schon alle rum. Warum das ganze?

Es gab einen Exklusiv-Vertrag mit der Bild, meiner Meinung nach die beste Anlaufstelle für exklusive Dinge… *großes HUST* Ich weiß nicht, ob das auf sein Wille oder der des Verlags war, doch egal wer es war, es gibt immer zwei Seiten einer Medaille: Die eine, das er damit seinen Ruf und die genannten Trainer ziemlich in den Dreck zieht, die andere, zeigt ein Dickes Fettes $- bzw. €-Zeichen…

Allgemein wundert es mich, dass man als 27-jähriger eine Autobiographie schreiben muss.. meine Tenor: Nein, muss man nicht!  Zudem geht es da doch nicht wirklich darum, Geschichten zu erzählen, sondern eigentlich nur um Geld und das hat ein Lahm, der beim FC Bayern angestellt ist, nicht nötig… aber naja das ist seine Sache. Ich verurteile die Art und Weise, wie er es gemacht hat aufs schärfste, aber das gewisse Leute nun einen Kapitänswechsel verlangen ist absurd.. zudem wurde im ZDF richtig gesagt: Er hat ja weder Jupp Heynckes, noch Jogi Löw kritisiert und da liegt der feine Unterschied…

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Der feine Unterschied“ – Ich könnts nicht besser betiteln..

  1. Scheinbar folgt er einfach einem Trend, Fabian Hambüchen hat ja gezeigt, wie man es (nicht) macht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s