Castings – Teil I: Panne bei DSDS


Aus „aktuellem“ Anlass gibt es heute gleich drei Artikel von mir! Der erste und zweite dreht sich einzig allein um unsere Casting-Kultur!

Wir wissen ja alle das RTL in Sachen Casting sehr weit vorne liegt und auch gestern lief wieder DSDS. Doch nicht so wie es sollte, denn ihnen unterlief ein peinlicher Fehler:

Peinlich, peinlich! Als ich heute Nachmittag gelesen habe, dass RTL eine Votingpanne unterlaufen ist, musste ich schon lachen, dass es dann auch noch selbst verschuldet ist macht das ganze noch peinlicher! Denn in der Sendung wurde eine Stunde lang die falschen Personen für Endnummern 2 und 3 gezeigt. Da dachte sich Herr Schreyl wohl: „Na wenn das da so steht, sag ich das so an!“ und prommt machte er dies und schon war das totale Voting-Chaos perfekt. Erst Dieter Bohlen fiel der Fehler auf und es wurde schnell entschieden: Die Sendung wird gestoppt, es fliegt keiner raus, die Stimmen, die richtig abgegeben wurden, werden für die nächste Sendung hinzuaddiert und es gibt eine zusätzliche DSDS-Folge in diesem Jahr.

Heißt also: Kein Finale im April, sondern erst am 7. Mai. Gestern sahen knapp 5,8 Millionen Zuschauer zu, das ist Staffeltiefwert! Schuld ist: Schlag den Raab! Die schafften stolze 3,2 Millionen und damit Platz 2.

Fazit: DSDS bleibt Flop!

PS: Teil II gibts morgen! Da gehts um Popstars und glaubt mir: Ich werde sie nicht loben!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flop, TV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s