Aloe Blacc – Loving you is killing me


Jaja… Ich hab mal wieder ziemlich lange gebraucht, um was neues zu schreiben, aber da ist ja auch noch Schule. Doch reden wir nicht von der Vergangenheit, sondern vom hier und jetzt.

Ich möchte mich wiedermelden mit einem neuen Lied von Aloe Blacc, ich dürfte es mit gestern live bei TV Total anhören und fand es sehr sehr gut. Deswegen nun auch für euch.

Aloe Blacc wurde 1979 in Los Angeles geboren. Schon damit hatte er die perfekte Basis für eine Steile Karriere würde ich sagen… Seine Karriere begann 1995 in der Band Emanon. Bis er 2003 mit der nach ihm benannten EP seinen Soloeinstieg feierte. Für die Deutschen war dieser Einstieg jedoch noch unbeobachtet. Sein erstes Album 2006 („Shine Through“) ist ebenso in Deutschland unentdeckt geblieben. Erst als er 2010 mit „I Need a Dollar“ seinen großen Durchbruch schaffte, ging es auch in Deutschland „Berg auf“. Egbert Nathaniel Dawkins III, so sein eigentlicher Name, schaffte er mit der Single bis auf Platz 4 der deutschen Charts und sein Album „Good Things“ ist derzeit auf Platz 29. Nun hat er ein neues Lied: Loving you is killing me.

Er ist in den nächsten Drei Tagen (30. & 31. März, sowie am 1. April) in Deutschland zu sehen: Köln, Berlin, Dresden. Noch sind Tickets zu haben 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s